Christianophobie – Tägliche Kirchenschändungen in Frankreich

Veröffentlicht am
In meinem Artikel „Es brennt, Brüder es brennt“ habe ich anlässlich des Brandes in der Kathedrale von Nantes, der schnell wieder aus den Nachrichten verschwunden ist, darüber geschrieben, dass Kirchenschändungen in Frankreich mittlerweile auf der Tagesordnung stehen, aber nur wenige Beispiele genannt. Nun hat mir meine Leserin Dr. G. einen Artikel aus den Vatican News zugeschickt, der sich mit der Welle an Kirchenschändungen beschäftigt. Weil das Ausmaß noch viel größer ist, als ich befürchtet habe, möchte ich an dieser Stelle auf diesen Artikel hinweisen. Uns muss endlich klar werden, was sich in Europa abspielt. Die Schweigespirale muss durchbrochen werden.


Unabhängiger Journalismus ist zeitaufwendig

Dieser Blog ist ein Ein-Frau-Unternehmen. Wenn Sie meine Arbeit unterstützen wollen, haben Sie die Möglichkeit, mich mit einem Geldbetrag Ihrer Wahl zu unterstützen, so dass ich eine Recherchehilfe beschäftigen kann.
Bitte nutzen Sie dazu folgende Kontoverbindung:
Vera Lengsfeld
IBAN: DE55 3101 0833 3114 0722 20
Bic: SCFBDE33XXX

oder per PayPal:
Vera Lengsfeld unterstützen