Generation Erdogan

Diese Buchrezension habe ich vor mehr als einem Jahr auf der Achse des Guten veröffentlicht. In dem Buch steht fast alles, was im von Staatssekretär Schröder herausgegebenen Bericht über die Türkei unter Erdogan steht. Die Erkenntnisse sind zum größten Teil nicht neu. Die spannende, entscheidende Frage ist, wie Kanzlerin Merkel ausgerechnet diesen Politiker eine so enge Vertragspartnerschaft eingehen konnte, dass Deutschland heute von Erdogan erpressbar ist.

„Es ist ein Einzelner, der diese Republik nach seinem Willen umgestaltet…an Selbstbewusstsein, Machthunger und Aufstiegswillen fehlt es ihm nicht…Der Präsident regiert mit harter Hand, indem er aggressiv die Grundrechte des Einzelnen beschneidet, Kritiker jagt, eine demokratische Gewaltenteilung als störend betrachtet.“ „Generation Erdogan“ weiterlesen