Dreierbande im Kinderfernsehen aufgeflogen

Veröffentlicht am

Von Gastautor Steffen Meltzer

Verschwörung im ÖRR aufgedeckt?

Tatort: MDR, Leipzig

Tatzeit: 03.05.2020, von 18:52 bis 19:00 Uhr

Tatvorwurf: Sendung “Unser Sandmännchen, Fuchs und Elster – Die Hutflagge”

Verdacht: Unterwanderung der Corona-Vorschriften (Indoktrinierung)

Wiederholunggefahr: Ja.

Ordnungsgemäß erzogene Bürger werden sich – unverzüglich, nach meiner Kenntnis sofort – veranlasst sehen, einen Leserbeschwerdebrief an den MDR zu verfassen. Adressat ist die Chefetage.

Was sollen nur unsere Kinder denken?! Herr Fuchs und Frau Elster ohne Nasen- und Mundschutzmaske, keinen 1,50-Meter Sicherheitsabstand! Die ersten Ermittlungen haben ergeben, dass diese ideologisch unzuverlässigen TV-Vorbilder nicht im gemeinsamen Haushalt leben und mutmaßlich auch nur ganz schlecht miteinander verwandt sein können. Gegenwärtig sind Kreuzungen zwischen Füchsen und Elstern, trotz großer Fortschritte in der Molekularbiologie, nicht bekannt. Besonders Frau Elster versucht sich als Blumenkind (antiquiert-anmutender Hut mit breiter Krempe), um ihr Gesicht vor den Strafverfolgungern und den anderen Organen der Rechtspflege unkenntlich zu machen. Diese Ordnungswidrigkeit muss umgehend durch die Exekutive, vielleicht sogar Judikative geahndet werden. Ergeben sich für den Rundfunkstaatsvertrag ernsthafte Konsequenzen? Droht eine neue Normenkontrollklage? Ist die Demokratie in Gefahr?

Unheimliche Kräfte im subversiven Hintergrund wollen selbst unsere kleinen Kinder zu indoktrinierten Staatsgegnern und Widerstandskämpfern (zum Beispiel durch die fehlende Symbol einer Schutzmaske) erziehen! Zumal aus der Tiefenpsychologie bekannt ist, dass kurz vor dem Schlafengehen erzeugte Anschauungen im Unterbewusstsein lebenslang abgespeichert werden. Der Feind (Andersdenkende) hat sich durch die Hintertür, durch einen Akt der Diversion in die Gehirne eingeschlichen, um uns unsere Kinder und Enkel zu entfremden! Die Dissidenten Herr Sandmann, Herr Fuchs und Frau Elster, sind aufgrund der aufgedeckten bandenmäßigen Verschwörung zum Nachteil der Vertiefung gesellschaftlicher Gräben, für immer vom Bildschirm, wie einst Uwe Steimle u.a., zu verbannen!

Ähnlichkeiten zum realen Leben sind nicht beabsichtigt und rein zufällig.

Steffen Meltzer ist Autor von Mobbing! Ursachen, Schutz und Abhilfe



Unabhängiger Journalismus ist zeitaufwendig

Dieser Blog ist ein Ein-Frau-Unternehmen. Wenn Sie meine Arbeit unterstützen wollen, haben Sie die Möglichkeit, mich mit einem Geldbetrag Ihrer Wahl zu unterstützen, so dass ich eine Recherchehilfe beschäftigen kann.
Bitte nutzen Sie dazu folgende Kontoverbindung:
Vera Lengsfeld
IBAN: DE55 3101 0833 3114 0722 20
Bic: SCFBDE33XXX

oder per PayPal:
Vera Lengsfeld unterstützen