Corona-Wiederaufbaufonds oder „der arme Nachbar hilft dem reichen“: Deutsche jubeln mehrheitlich über Doppelschlag ins eigene Gesicht

Veröffentlicht am

Von Gastautor Dr. Wolfgang Hintze

Bei einem Dialog auf Augenhöhe muss es bekanntlich Geben und Nehmen geben. Das ist auch beim Corona-Wiederaufbaufonds der Fall, den Merkel und Macron vorgeschlagenen haben: Merkel gibt und Macron nimmt.

Es geht um 500 Milliarden Euro – und die deutsche Mehrheit jubelt, wie der Spiegel unter der Überschrift „Corona Krise Mehrheit der Deutschen für-EU-Wiederaufbaufonds“ bekannt gibt [1].

„Viele Europäer sehen das Vorhaben von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron als längst überfälliges Zeichen europäischer Solidarität.

So trifft der Merkel-Macron-Plan in Frankreich fast uneingeschränkt auf Zustimmung. Andere europäische Länder sind weniger euphorisch. Sie wollen keine finanziellen Hilfen an die vor allem südlichen Staaten zahlen – zumindest nicht bedingungslos.“

In Deutschland sind 51% dafür, 34% dagegen. Eigentlich würde man 51% eine knappe oder auch hauchdünne Mehrheit nennen … naja, der Spiegel muss in Krisenzeiten eben staatstragend auftreten. Wie zu erwarten war, sind die AfD-Anhänger mit deutlicher Mehrheit dagegen, aber diese Scharte wetzen die Rot-Grün-Schwarzen aus.

Privatvermögen im Ländervergleich

Wie würde wohl die Zustimmungsrate ausfallen, wenn die Befragten wüssten, wie es mit der Verteilung des Privatvermögens in Europa aussieht?

Die Daten der Privatvermögen sind kein Geheimnis, sondern in Wikipedia verfügbar [2]. Unten eine ausführliche Übersicht.

Zusammengefasst:
Deutschland steht europaweit auf Rang 33 ! Die Empfängerländer rangieren alle davor.
Die Corona-“Opfer”: Frankreich, Spanien, Italien haben alle mehr als das Zweieinhalbfache Privatvermögen pro Kopf wie die Deutschen.

Der relativ arme Deutsche soll also – nach Merkel – die relativ mehr als doppelt so reichen Länder unterstützen.

Warum zapfen Frankreich, Spanien und Italien nicht zuerst die eigenen Finanzressourcen an?

Warum schlägt Merkel einen Deal vor, der von den Medien als „Paukenschlag“ hochgejubelt wird, tatsächlich aber – wie wir soeben sahen – ein Schlag ins Gesicht der eigenen Bürger ist?

Die Antwort finden wir ebenfalls im Spiegel: „weil sie es sich leisten kann“ [3].

Die Chuzpe einer solchen Formulierung kann man getrost als zweiten Schlag ins Gesicht des Volkes bezeichnen.

Links

[1] https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-mehrheit-der-deutschen-fuer-eu-wiederaufbaufonds-a-a51b787a-3845-49cf-9e55-b9eda3ba98fb

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Länder_nach_Vermögen_pro_Kopf

[3] https://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-und-der-500-milliarden-vorstoss-weil-sie-es-sich-leisten-kann-a-47b3b15b-c6d5-4315-99ff-a247013cca35

Anhang

Zahlen gemäß Wikipedia [2] sortiert nach Median-Vermögen, Auswahl.

Lesebeispiel
5 Luxemburg: steht gemessen am Medianvermögen pro Kopf weltweit auf Rang 5, das Medianvermögen pro Kopf beträgt 139.789 USD, das ist 4,0-mal so viel wie Deutschland
Zur Erinnerung: der Median ist der Wert, für den die eine Hälfte der Einwohner einen höheren Wert und die andere Hälfte einen niedrigeren Wert aufweist. Es ist ein Mittelwert, der für ungleichmäßig verteilte Zahlen die Daten besser beschreibt als das arithmetische Mittel.

Rang|Land|Median-Vermögen pro Person|Vielfaches von D
1    Schweiz 227.891    6,5
5    Luxemburg 139.789    4,0
6    Belgien 117.093    3,3
10    Irland 104.842    3,0
11   
Frankreich 101.942    2,9 
12    Vereinigtes Königreich    97.452    2,8
14   
Spanien 95.360    2,7  
15    Osterreich 94.070    2,7
16   
Italien 91.889    2,6
17    Malta 76.016    2,2
19    Norwegen 70.627    2,0
22    Vereinigte Staaten   65.904    1,9
23    Dänemark    58.784    1,7
24    Israel 58.066    1,6
25    Finnland 55.532    1,6
26    Slowenien 50.380    1,4
28    Portugal 44.025    1,2
29    Schweden 41.582    1,2
30    Slowakei 40.432    1,1
31   
Griechenland 40.000    1,1  
33   
Deutschland 35.313    1,0   
34    Niederlande 31.057    0,9
36    Kroatien 29.183    0,8
37    Zypern    28.803    0,8
38    Estland 24.915    0,7
39    Montenegro 24.242    0,7
40    Polen 22.600    0,6   



Unabhängiger Journalismus ist zeitaufwendig

Dieser Blog ist ein Ein-Frau-Unternehmen. Wenn Sie meine Arbeit unterstützen wollen, haben Sie die Möglichkeit, mich mit einem Geldbetrag Ihrer Wahl zu unterstützen, so dass ich eine Recherchehilfe beschäftigen kann.
Bitte nutzen Sie dazu folgende Kontoverbindung:
Vera Lengsfeld
IBAN: DE55 3101 0833 3114 0722 20
Bic: SCFBDE33XXX

oder per PayPal:
Vera Lengsfeld unterstützen