Rainer Wendt heute in Borna!

Veröffentlicht am

Wer Rainer Wendt, den Präsidenten der Deutschen Polizeigewerkschaft live erleben will, hat heute Abend in Borna dazu die Gelegenheit. Hier die Einladung der CD- Mittelstndsvereinigung, die ich auf Wunsch gern veröffentliche :

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Themenabend  Innere Sicherheit ohne ideologische Scheuklappen” mit Rainer Wendt, Präsident der Deutschen Polizeigewerkschaft, am Montag, den 19. August in Borna ein.

Es erwartet uns das folgende Programm:

  • Begrüßung: Georg-Ludwig von Breitenbuch MdL, CDU-Kreisvorsitzender Landkreis Leipzig / stv. CDU-Fraktionsvorsitzender im Sächsischen Landtag / Direktkandidat WK Leipziger Land 1
  • Kurze Vorstellung des Referenten Rainer Wendt und Moderation des Abends:  Stefan Friedrich M. A., Pressesprecher CDU-Mittelstandsvereinigung Landkreis Leipzig
  • Vortrag “Innere Sicherheit ohne ideologische Scheuklappen”: Rainer Wendt, Präsident Deutsche Polizeigewerkschaft
  • Möglichkeit zu Fragen und zur Diskussion

Rainer Wendt ist bekannt durch Funk und Fernsehen für seinen Klartext. Ein Blatt vor dem Mund nimmt der Referent unseres heutigen Abends bestimmt nicht. Wo immer Rainer Wendt auftritt, werden Probleme klar benannt und zugleich Lösungswege aufgezeigt.

Freuen Sie sich mit uns auf einen spannenden, garantiert phrasenfreien Abend mit Klartext von einem Polizisten aus Leidenschaft am Montag, 19. August um 19 Uhr im Stadtkulturhaus Borna, Sachsenallee 47 in Borna!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Hans-Jörg Köhler

Kreisvorsitzender CDU-Mittelstandsvereinigung



Unabhängiger Journalismus ist zeitaufwendig

Dieser Blog ist ein Ein-Frau-Unternehmen. Wenn Sie meine Arbeit unterstützen wollen, haben Sie die Möglichkeit, mich mit einem Geldbetrag Ihrer Wahl zu unterstützen, so dass ich eine Recherchehilfe beschäftigen kann.
Bitte nutzen Sie dazu folgende Kontoverbindung:
Vera Lengsfeld
IBAN: DE55 3101 0833 3114 0722 20
Bic: SCFBDE33XXX

oder per PayPal:
Vera Lengsfeld unterstützen