Was braut sich am Mittelmeer zusammen?

Kaum hatte ich meinen Artikel über die neue „Flüchtlingskrise“ am Mittelmeer beendet, erreichte mich die Nachricht, dass einem schwedischen Journalisten von der italienischen Polizei verboten wurde, ankommende NGO-Schiffe, beladen mit „geretteten Flüchtlingen“ zu filmen.

Das stützt meine Vermutung, dass die aktuelle Massenmigration von den Eurokraten gefördert wird. Es ist den Timmermans bitter ernst mit der Abschaffung unserer angeblich „monokulturellen“ Gesellschaften. Die jungen Männer aus tribalen Gesellschaften sollen das multikulturelle Europa fördern. Vor unseren Augen beginnt das größte Sozialexperiment seit dem Oktoberputsch 1917. Wer mehr wissen will, lese den Artikel von Epoch Times.